Kapitalanlage > Bürohaus
Zu Verkaufen

Bürohaus mit vielfältigen Möglichkeiten

Stoltenhäger 46-48, 18507 Grimmen
39.000 €

2304
1970
3.200 m²
6.141 m²
120
  • Bürogebäude, Plattenbauweise, Bj. ca. 1970, 4-geschossig, Flachdach, unterkellert, Ölzentralheizung, einfache Elektro- und Sanitärausstattung, insgesamt sanierungs- und modernisierungsbedürftiger Zustand. Die einfach ausgestatteten Büroflächen könnten sofort genutzt werden, Teilbereiche sind aktuell vermietet.
    Aufteilung mit zwei Treppenhäusern, Mittelflur, Sanitäranlagen etagenweise, je Etage ca. 25 Büroräume.
    Hinweise: 1. Die Aufteilung der Räume erfolgte im Wesentlichen durch Leichtbauwände, so dass ohne großen Aufwand großzügige Räume mit Loftcharakter geschaffen werden könnten. 2. Die Nutzung der ca. 800 m² großen Dachfläche für Photovoltaik erscheint möglich (vom Auktionshaus und Eigentümer nicht geprüft).
    Großes Grundstück mit einer Vielzahl von befestigten Parkplätzen.

    Angaben zum Energieausweis: Lag bei der Katalogerstellung nicht vor

    Erschließung: Strom, Wasser und Kanalisation angeschlossen, Anschlüsse Wasser und Abwasseranschlüsse wurden in 2019 bzw. 2021 erneuert.

    Katasterangaben: Gemarkung Grimmen, Flur 3, Flurstück 41/37
    Grundbucheintragungen in Abteilung II und III: Vorhanden

    Nutzfläche gesamt: ca. 3.200 m² davon ca. 299 m² vermietet

    Jahresnettokaltmiete: ca. EUR 10.800,00

    Grundstücksgröße: ca. 6.141 m²
  • Flächen

    • Grundstücksfläche: 6.141 m²
    • Nutzfläche: 3.200 m²
    • Bürofläche: 3.200 m²
    • Gesamtfläche: 3.200 m²
    • Zimmer insgesamt: 120
    • Stellplätze: 50
    • Stellplatzart: Freiplatz
    • Außenstellplätze: 50

    Zustand & Erschließung

    • Baujahr: 1970
    • Zustand: gepflegt

    Sonstiges

    Bei diesem Objekt handelt es sich um eine Immobilie, die im Rahmen unserer Immobilien-Auktion erworben werden kann. Diese Immobilien-Auktion findet am 14. März 2024 im „Goerzwerk“, Goerzallee 299, 14167 Berlin, statt.

    Mindestgebot (Auktionslimit) EUR 39.000,– * *zzgl. 11,90 % inkl. MwSt. Auktionsaufgeld auf den Zuschlagspreis
    Bei einem Zuschlagspreis von 0 bis 19.999 EUR – 17,85 % Bei einem Zuschlagspreis von 20.000 EUR bis 49.999 EUR – 11,90 % Bei einem Zuschlagspreis von 50.000 EUR bis 99.999 EUR – 9,52 % bei einem Zuschlagspreis ab 100.000 EUR – 7,14 % (jeweils inkl. Umsatzsteuer)
    Für Sie ist ein solcher Immobilienkauf möglicherweise etwas Neues, so dass wir Sie über den Weg zum Erwerb und die Möglichkeiten des Bietens sehr gerne informieren möchten. Besuchen Sie uns auf unserer Homepage: www.ia-deutschland.de.
    Wir freuen uns über Ihre Anfrage, dann erhalten Sie automatisch unser Exposé mit ausführlichen Informationen zur Immobilie.
    • Immobilie ist verfügbar ab: sofort
    • Energieausweis-Jahrgang: nicht verfügbar
    Energieeffizienzdaten (noch) nicht verfügbar
    A
    B
    C
    D
    E
    F
    G
    H - I
  • Grimmen mit ca. 9.500 Einwohnern ist eine Kleinstadt im Landkreis Vorpommern-Rügen und ist eines der 18 Mittelzentren des Landes. Neben vielfältigen Einkaufs- und Freizeitmöglichkeiten verfügt Grimmen über alle Schulformen und ein reichhaltiges Kulturangebot. Zentrale Lage zwischen Stralsund und Greifswald, beide Hansestädte sind in je ca. 25 km zu erreichen.

    Das Objekt liegt innerhalb eines größeren Gewerbe- und Industriegebietes im Norden von Grimmen, im Umfeld haben sich verschiedene mittelständische Betriebe angesiedelt.

    • Kaufpreis: 39.000 €
    • Käuferprovision: 11.90 % Bei einem Zuschlagspreis bis 9.999 EUR 17,85 % inkl. MwSt. Bei einem Zuschlagspreis von 10.000 EUR - 29.999 EUR  11,90 % inkl. MwSt. Bei einem Zuschlagspreis von 30.000 EUR - 59.999 EUR  9,52 % inkl. MwSt. Bei einem Zuschlagspreis ab 60.000 EUR  7,14% inkl. MwSt. Es gelten unsere allgemeinen Versteigerungsbedingungen.

Dein Ansprechpartner bei uns

Matthias Knake

Sicher!