Wohnimmobilie > Einfamilienhaus
Zu Verkaufen

Einfamilienhaus mit Hofgebäude im Ortskern von Kloster-Zinna - bezugsfreie Übergabe

Mittelstraße 35, 14913 Kloster Zinna
245.000 €

2299
1900
172 m²
1.560 m²
6
  • Einfamilienhaus im historischen Ortskern von Kloster-Zinna, Bj. ca. 1900, 2-geschossig, Satteldach mit Ziegeleindeckung. Garage und Schuppen im Nebengelass. 1985 wurde das Haus kernsaniert, Gaszentralheizung erneuert ca. 1995. 2016 das Badezimmer erneuert, 2022 das Haus renoviert und der Garten umgestaltet, insgesamt ordentlicher Zustand, sofort bezugsfertig.

    Objekt bestehend aus – EG: Diele, Küche, Bad und Wohnzimmer
    OG: 2 Zimmer, Diele und ein nich t ausgebauter Dachraum.

    Großes, langgezogenes Gartengrundstück mit neuwertigem Gartenhaus in Holzbauweise, eingelassener Pool sowie mehreren Sitzplätzen und Obstbaumbestand.

    Katasterangaben – Gemarkung Brunndöbra, Flurstück 30/10

    Wohn- /Nutzfläche – ca. 172 m², bezugsfreie Übergabe

    Grundstücksgröße – ca. 1.560 m²
  • Flächen

    • Wohnfläche: 172 m²
    • Grundstücksfläche: 1.560 m²
    • Nutzfläche: 172 m²
    • Zimmer insgesamt: 6
    • Etagen: 2

    Zustand & Erschließung

    • Baujahr: 1900
    • Zustand: renoviert

    Sonstiges

    Bei diesem Objekt handelt es sich um eine Immobilie, die im Rahmen unserer Immobilien-Auktion erworben werden kann. Diese Immobilien-Auktion findet am 14. März 2024 im „Goerzwerk“, Goerzallee 299, 14167 Berlin, statt.

    Mindestgebot (Auktionslimit) EUR 245.000,– * *zzgl. 7,14 % inkl. MwSt. Auktionsaufgeld auf den Zuschlagspreis
    Bei einem Zuschlagspreis von 0 bis 19.999 EUR – 17,85 % Bei einem Zuschlagspreis von 20.000 EUR bis 49.999 EUR – 11,90 % Bei einem Zuschlagspreis von 50.000 EUR bis 99.999 EUR – 9,52 % bei einem Zuschlagspreis ab 100.000 EUR – 7,14 % (jeweils inkl. Umsatzsteuer)
    Für Sie ist ein solcher Immobilienkauf möglicherweise etwas Neues, so dass wir Sie über den Weg zum Erwerb und die Möglichkeiten des Bietens sehr gerne informieren möchten. Besuchen Sie uns auf unserer Homepage: www.ia-deutschland.de.
    Wir freuen uns über Ihre Anfrage, dann erhalten Sie automatisch unser Exposé mit ausführlichen Informationen zur Immobilie.
    • Immobilie ist verfügbar ab: sofort
    • Befeuerung: Gas
    • Energieausweis-Art: Bedarf
    • Energieausweis gültig bis: 22.08.2032
    • Endenergiebedarf: 311 kWh/(m²*a)
    • Primärenergieträger: Gas
    • Energieeffizienzklasse: H
    • Baujahr (Energieausweis): 1900
    • Energieausweis-Ausstellungsdatum: 22.08.2022
    • Energieausweis-Jahrgang: ab Mai 2014
    • Energieausweis-Gebäudeart: Wohngebäude
    A+
    A
    B
    C
    D
    E
    F
    G
    H
    311,00 kWh/(m²·a)
  • Der Ort Kloster Zinna ist heute ein Ortsteil von Jüterbog. Der Ort ist geprägt durch das ehemalige Kloster Zinna, das heute eine bekannte Location für Kulturveranstaltungen aller Art ist sowie durch eine Vielzahl historischer Wohngebäude und diverse Hotels, Pensionen und gastronomische Einrichtungen.

    Das Objekt liegt zentral im Ort, in einer Nebenstraße der Hauptstraße.

    Sehr gute Verkehrsanbindung über die B101 nach Jüterbog (ca. 3 km), Luckenwalde (ca. 8 km) und Ludwigsfelde (ca. 40 km). Über die vierspurig ausgebaute B 101 ist auch Berlin in ca. 45 Fahrminuten zu erreichen (ca. 55 k m bis zur Stadtgrenze).

    • Kaufpreis: 245.000 €
    • Käuferprovision: 7.14 % Bei einem Zuschlagspreis bis 9.999 EUR 17,85 % inkl. MwSt. Bei einem Zuschlagspreis von 10.000 EUR - 29.999 EUR  11,90 % inkl. MwSt. Bei einem Zuschlagspreis von 30.000 EUR - 59.999 EUR  9,52 % inkl. MwSt. Bei einem Zuschlagspreis ab 60.000 EUR  7,14% inkl. MwSt. Es gelten unsere allgemeinen Versteigerungsbedingungen.

Dein Ansprechpartner bei uns

Matthias Knake

Sicher!