Wohnimmobilie > Einzelgarage
Zu Verkaufen

Sanierungsbedürftigen Mehrfamilienhaus – Einzelaufruf in 5 ETW sowie Garage/Stellplätze

Saalfelder Straße 33, 98739 Neuhaus am Rennweg OT Lichte
3.000 €

2282
107 m²
3
  • Altbau, Bj. ca. 1900, Fachwerk- bzw. Massivbauweise, 2-gesschossig mit ausgebautem Dachgeschoss, Anbauten 2-geschossig. Fassade mit Schindelverkleidung, Satteldächer mit Ziegeleindeckung und Gaube, überwiegend alte Holzfenster, ehemals Ofenheizung (einzelne Öfen sind noch vorhanden – außer Betrieb), einfache und veraltete Elektro- und Sanitärausstattung, Feuchtigkeitsschäden, Müllablagerungen in mehreren Wohnungen, Haustechnik weitgehend erneuerungsbedürftig, insgesamt stark sanierungs- und modernisierungsbedürftiges Gemeinschaftseigentum.
    Außenanlage mit derzeit unbefestigten Stellplätzen und Garage sowie Gartenflächen, wegen Hanglage terrassiert.
    Hinweis: Das Objekt wurde im Jahr 2022 nach WEG in 5 Eigentumswohnungen sowie 5 Stellplätze und eine Garage aufgeteilt. Es existieren insgesamt 11 Grundbuchblätter (5 WE und 6 Stellplätze/Garage). Bisher wurde kein WEG-Verwalter bestellt und keine Hausgelder vereinnahmt. Das Gemeinschafts- und Sondereigentum muss noch grundlegend saniert werden. Die Flächenangaben wurden der Abgeschlossenheitsbescheinigung nach der erforderlichen Sanierung entnommen, die Flächen im Bestand können davon abweichen

    Zum Aufruf kommen die Stellplätze Nr. 6 bis 10 sowie die Garage Nr. 11 des Aufteilungsplans. Die Garage ist stark sanierungsbedürftig.

    Hinweis: Die Stellplätze sind derzeit noch unbefestigt und müssen teilweise noch terrassiert werden.

    Miteigentumsanteil 102/1.000stel
    Grundstücksgröße ca. 1.015 m²
  • Flächen

    • Wohnfläche: 107 m²
    • Nutzfläche: 100 m²
    • Gesamtfläche: 100 m²
    • Zimmer insgesamt: 3
    • Stellplätze: 7
    • Stellplatzart: Garage, Freiplatz
    • Außenstellplätze: 1
    • Garagenstellplätze: 6

    Sonstiges

    Bei diesem Objekt handelt es sich um eine Immobilie, die im Rahmen unserer Immobilien-Auktion erworben werden kann. Diese Immobilien-Auktion findet am 14. März 2024 im „Goerzwerk“, Goerzallee 299, 14167 Berlin, statt.

    Mindestgebot (Auktionslimit) EUR 3.000,– * *zzgl. 17,85 % inkl. MwSt. Auktionsaufgeld auf den Zuschlagspreis
    Bei einem Zuschlagspreis von 0 bis 19.999 EUR – 17,85 % Bei einem Zuschlagspreis von 20.000 EUR bis 49.999 EUR – 11,90 % Bei einem Zuschlagspreis von 50.000 EUR bis 99.999 EUR – 9,52 % bei einem Zuschlagspreis ab 100.000 EUR – 7,14 % (jeweils inkl. Umsatzsteuer)
    Für Sie ist ein solcher Immobilienkauf möglicherweise etwas Neues, so dass wir Sie über den Weg zum Erwerb und die Möglichkeiten des Bietens sehr gerne informieren möchten. Besuchen Sie uns auf unserer Homepage: www.ia-deutschland.de.
    Wir freuen uns über Ihre Anfrage, dann erhalten Sie automatisch unser Exposé mit ausführlichen Informationen zur Immobilie.
    • Immobilie ist verfügbar ab: sofort
  • Energieeffizienzdaten (noch) nicht verfügbar
    A
    B
    C
    D
    E
    F
    G
    H - I
  • Lichte ist ein Ortsteil der Stadt Neuhaus am Rennweg im Landkreis Sonneberg in Thüringen. Neuhaus am Rennweg besteht aus acht Ortsteilen. Im Stadtbereich befindet sich die Stadtkirche, eine der größten Holzkirchen in Thüringen. Neuhaus am Rennweg verfügt über alle Schulformen und diverse Einkaufsmöglichkeiten.
    Der Ortsteil Lichte liegt an der Bundesstraße 281, über die Saalfeld oder Eisfeld in 30 Autominuten zu erreichen ist. Die A73 ist ca. 45 Autominuten entfernt. Bamberg liegt ca. 95km entfernt und die Landeshauptstadt Erfurt ca. 80km.

    Das Objekt liegt zentral im Ortsteil Lichte, umgeben von Ein- und Mehrfamilienhäusern.

    • Kaufpreis: 3.000 €
    • Käuferprovision: 17.85 % Bei einem Zuschlagspreis bis 9.999 EUR 17,85 % inkl. MwSt. Bei einem Zuschlagspreis von 10.000 EUR - 29.999 EUR  11,90 % inkl. MwSt. Bei einem Zuschlagspreis von 30.000 EUR - 59.999 EUR  9,52 % inkl. MwSt. Bei einem Zuschlagspreis ab 60.000 EUR  7,14% inkl. MwSt. Es gelten unsere allgemeinen Versteigerungsbedingungen.

Dein Ansprechpartner bei uns

Matthias Knake

Sicher!