Wohnimmobilie > Grundstück (Wohnbebauung)
Zu Verkaufen

Bauareal im Zentrum von Hennigsdorf bei Berlin

Friedhofstraße, 16761 Hennigsdorf
850.000 €

2205
2.540 m²
  • Bauareal, bestehend aus drei nebeneinander liegenden Flurstücken. Die Länge der Straßenfront beträgt ca. 48 m, die maximale Grundstückstiefe ca. 55 m.

    Das Objekt liegt innerhalb des B-Plans 34 der Stadt Hennigsdorf. Im B-Plan sind straßenbegleitend Baufenster vorgesehen, mit folgender Ausweisung: Allgemeines Wohngebiet WA, 2 Vollgeschosse und Staffelgeschoss, GRZ 0,4.

    Der Bebauungsplan wurde 2004 zur städtebaulichen Neuordnung im Rahmen einer Sanierungsmaßnahme nach § 142 Abs. 3 BauGB aufgestellt. Das Grundstück befand sich im förmlich festgesetzten Sanierungsgebiet und wurde im Rahmen der Maßnahme straßenseitig erschlossen. Eine Ausgleichsabgabe wurde vom Eigentümer entrichtet. Die Satzung zum Sanierungsgebiet wurde mit Bekanntmachung im Amtsblatt 1/2013 vom 16.03.2013 (BV0002/2013) aufgehoben. Das Grundstück ist somit kurzfristig bebaubar.

    Hinweis: Auf Basis dieses B-Plans wurden vor einigen Jahren direkt angrenzend von einem Bauträger Reihenhäuser und Doppelhäuser mit 2 Vollgeschossen und Staffelgeschoss errichtet. Der B-Plan lässt nach unverbindlicher Einschätzung eine Bebauung mit 3 Reihenhausanlagen mit insgesamt 9 Einheiten zu (vom Auktionshaus und Eigentümer nicht geprüft). Vor einigen Jahren wurde ein städtebauliches Konzept erstellt.

    Derzeitiger Bestand: 4 Garagen und ein Luftschutzraum (Bj. ca. 1942 in Massivbauweise mit Erdhügel). Es bestehen insgesamt 9 Pachtverträge (4 Garagen, 2 Laubengrundstücke und 3 Wohnwagenabstellplätze), die alle mit einer Frist von 2 Wochen bzw. einem Monat kündbar sind.

    Katasterangaben:
    Gemarkung Hennigsdorf, Flur 5, Flurstück 46 (ca. 850 m²), Flurstück 47 (ca. 850 m²) und Flurstück 164 (ca. 840 m²)
    Der aktuelle Bodenrichtwert liegt an diesem Standort bei ca. EUR 620 EUR/m².

    Jahrespacht ca. EUR 2.736,00
    Grundstücksgröße insgesamt ca. 2.540 m²
  • Flächen

    • Grundstücksfläche: 2.540 m²

    Zustand & Erschließung

    • Zustand: gepflegt

    Sonstiges

    Bei diesem Objekt handelt es sich um eine Immobilie, die im Rahmen unserer Immobilien-Auktion erworben werden kann. Die Auktion findet am 14. März 2024 im Goerzwerk, Goerzallee 299, 14167 Berlin statt. Eine Teilnahme an der Auktion ist auch telefonisch, online bzw. mit einem schriftlichen Bietungsauftrag möglich.

    Mindestgebot (Auktionslimit) EUR 850.000,– * *zzgl. 7,14 % Auktionsaufgeld auf den Zuschlagspreis
    Bei einem Zuschlagspreis von 0 bis 19.999 EUR – 17,85 % Bei einem Zuschlagspreis von 20.000 EUR bis 49.999 EUR – 11,90 % Bei einem Zuschlagspreis von 50.000 EUR bis 99.999 EUR – 9,52 % bei einem Zuschlagspreis ab 100.000 EUR – 7,14 % (jeweils inkl. Umsatzsteuer)
    Für Sie ist ein solcher Immobilienkauf möglicherweise etwas Neues, so dass wir Sie über den Weg zum Erwerb und die Möglichkeiten des Bietens sehr gerne informieren möchten. Besuchen Sie uns auf unserer Homepage: www.ia-deutschland.de.
    Wir freuen uns über Ihre Anfrage, dann erhalten Sie automatisch unser Exposé mit ausführlichen Informationen zur Immobilie.
    • Energieausweis-Jahrgang: nicht benötigt
    Energieeffizienzdaten (noch) nicht verfügbar
    A
    B
    C
    D
    E
    F
    G
    H - I
  • Das Grundstück befindet sich im historischen Ortskern Hennigsdorf, auf der Rückseite der Bebauung an der Hauptstraße.

    Der S-Bahnhof Hennigsdorf mit direkter Anbindung nach Berlin liegt fußläufig ca. 300 m, der Rathausneubau der Stadt Hennigsdorf ca. 150 m entfernt. Über Hauptstraße und Ruppiner Straße sind der Autobahnanschluss auf die A111 und die Stadtgrenze Berlin-Heiligensee (ca. 2 km) auf schnellem Wege erreichbar. Über die Spandauer Allee erreicht man über Nieder Neuendorf nach ca. 3 km an die Grenze zu Berlin-Spandau.

    Einkaufsmöglichkeiten, Ärzte, Verwaltung und Arbeitsplätze sind fußläufig im Umfeld erreichbar. Das neugestaltete Ortszentrum um die Havelpassage mit Einkaufszentrum etc. befindet sich in Luftlinie ca. 500 m direkt westlich hinter dem Bahndamm.

    • Kaufpreis: 850.000 €
    • Käuferprovision: 7.14 % Bei einem Zuschlagspreis bis 9.999 EUR 17,85 % inkl. MwSt. Bei einem Zuschlagspreis von 10.000 EUR - 29.999 EUR  11,90 % inkl. MwSt. Bei einem Zuschlagspreis von 30.000 EUR - 59.999 EUR  9,52 % inkl. MwSt. Bei einem Zuschlagspreis ab 60.000 EUR  7,14% inkl. MwSt. Es gelten unsere allgemeinen Versteigerungsbedingungen.

Dein Ansprechpartner bei uns

Matthias Knake

Sicher!